Bei den sogenannten „Tretlagermotoren“ ist der E-Motor im Bereich des Tretlagers angebracht.  Für diese Technik ist eine spezielle Rahmenkonstruktionen nötig. Sie sind sowohl mit Nabenschaltungen als auch mit Kettenschaltungen kompatibel.

Bosch ist der größte und bedeutendste Motorenhersteller im E-Bike-Premium-Segment.

Die neuerungen beim Bosch CX-Motor

Während das Drehmoment mit 75 Nm gleich bleibt, liefert der neue CX-Motor statt bis zu 300 % jetzt bis zu 340 % Unterstützung. Im Vergleich zum vorherigen Modell wurde der Motor um die Hälfte kleiner.

Der neue CX-Motor hat jetzt ein Magnesium-Gehäuse und wiegt rund 25 % weniger. Nurnoch 2,9 kg.

Der Turbo-Modus ist jetzt auch beim Anfahren gleichmässiger, hat aber noch genügend kraft. Der Übergang bei 25 km/h wurde deutlich verbessert. Statt über ein Mini-Kettenblatt mit Übersetzungsgetriebe wird die Kraft nun direkt über ein großes Kettenblatt übertragen. Der Motor besitzt fast keinen internen Widerstand mehr, der Kraftverlust beim Treten oberhalb von 25-km/h wurde erheblich verbessert.

Technische Daten

Unterstützung         Antriebsdrehmoment

Turbo: 340%               75 Nm

eMTB: 140-340%       75 Nm

TOUR: 140%              50 Nm

ECO: 60%                  40 Nm

Schalterkennung dynamisch, Unterstützung bis 25 Km/h, Gewicht 2,9 kg,